16 Jan

Weiterhin gesucht: Sprachhelferinnen und Sprachhelfer

Der Deutschunterricht für die Geflüchteten, die bisher in Ellerbek wohnen, ist zur Zeit weitgehend gesichert. Im Laufe des nächsten Jahres erwarten wir aber sehr viel mehr Personen, die möglicherweise unsere Hilfe für die  Sprachvermittlung benötigen.

Wir suchen weitere HelferInnen mit und ohne Lehrerfahrung, die Lust haben, mitzumachen. Der Unterricht findet zur Zeit donnerstags und freitags am Nachmittag im Seniorentreff  am Heidkoppelweg und montags bis freitags am Vormittag in der Friedenskirche am Moordamm statt. Außerdem planen wir Gruppenunterricht Dienstag, Donnerstag oder Freitag in der Zeit von 14.00 – 18.00 h im Sitzungssaal der Gemeinde.

Bitte über das Kontaktformular melden oder direkt per Mail an
deutschkurs@ellerbek-hilft.de

%d Bloggern gefällt das: