03 Dez

Der nächste Sommer kommt bestimmt

So viel Zeit muss sein: Bitte recht freundlich, liebe Helfer und Bewohner.

So viel Zeit muss sein: Bitte recht freundlich, liebe Helfer und Bewohner! An einem Samstagvormittag im November hat die gemischte GaLaBau-Crew von Wolf Tiefbau und ELLERBEK HILFT mit dem Anlegen einer Terrasse begonnen.

Die Rehe hatten den Garten längst in ihr Revier eingemeindet. Während das Haus im Altdorf unbewohnt war, sah man sie gelegentlich mit Kind und Kegel direkt am Haus äsen. So wild und dicht war das Buschwerk auf dem Grundstück rund ums „kleine Grüne“ gewachsen. Für die neuen Bewohner war der Garten indes genau deshalb nicht nutzbar. Auf Initiative von Bernd Haupthoff von ELLERBEK HILFT und mit der großzügigen, tollen Unterstützung von Peter Wolf (Wolf Tiefbau Ellerbek) und Mitarbeitern sowie Hass + Hatje (Platten) – dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön! – entsteht nun eine 25 qm große Terrasse. In einer Samstagvormittag-Aktion im November hat das Team das Gröbste bereits geschafft. Noch ein weiterer Samstag, und der Sommer kann kommen.

Bevor es ans Auskoffern geht, rückt die GaLaBau-Crew kleinen Bäumen und dem Wildwuchs samt Wurzeln zu Leibe.

Mit Mumm und Spaten rücken die Helfer kleinen Bäumen und dem Wildwuchs samt Wurzeln zu Leibe.

Auf 80 Quadratmetern hat nun der Bagger freie Fahrt.

Auf 80 Quadratmetern hat nun der Bagger freie Fahrt.

Zwölf Kubikmeter Sand passen in das Loch.

Zwölf Kubikmeter Sand passen in das Loch.

Ganz schön groß...

Ganz schön groß, so ein Tieflader…

Gleichmäßiges Verteilen des Sands verhindert "Hügel" auf der Terrasse.

Gleichmäßiges Verteilen des Sands verhindert „Hügel“ auf der Terrasse. Zwecks Motivationssteigerung steht ein Imbiss bereit.