17 Feb

Abstimmen für die JOB-APP

Google_Impact_Challenge_freigestellt Abstimmen für die JOB-APP

Die Idee von Gunnar Urbach, Pastor aus dem Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein, ist so gut, dass er sich damit in zwei Bewerbungsphasen bei der Google Impact Challenge gegen tausende andere Ideen durchgesetzt hat. Nur noch 200 BewerberInnen sind im Finale und hoffen auf die Fördersumme von 10.000 Euro. Sein Projekt, die JOB-APP des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein, braucht jetzt unsere Stimmen! Hier geht’s zum Voting.
Die JOB-APP soll Geflüchteten und AsylbewerberInnen die Möglichkeit geben, eigenständig und effektiv auf Jobsuche zu gehen. Sie ist mehrsprachig und gibt den Menschen Hilfe zur Selbsthilfe. Detaillierte Informationen liefert die Website des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein.
15 Mrz

Job-App für Flüchtlinge gewinnt 10.000 Euro

csm_Urbach_Gewinner_web_8d482fcba1Job-App für Flüchtlinge gewinnt 10.000 Euro

Seine Idee für eine App, mit der Flüchtlinge sich selbst einen Job suchen können (wir berichteten), hat überzeugt. Pastor Gunnar Urbach aus Norderstedt hat 10.000 Euro Fördergeld bei der „Google Impact Challenge“ gewonnen. Das Technologie-Unternehmen unterstützt mit dem Wettbewerb Initiativen, die sich gesellschaftlich engagieren. Nun geht es für ihn an die Detailarbeit; die mehrsprachige App muss konzipiert und programmiert werden. Wir gratulieren dem kreativen und innovationsfreudigen Pastor Urbach und freuen uns auf die App.